• cropped-sunrise-sky-blue-sunlight-67832-3.jpeg

    cropped-sunrise-sky-blue-sunlight-67832-3.jpeg

 Wie sieht die Corporate Governance der Zukunft aus? Die Antwort kennt – zum Glück – niemand.

 Aber es gibt eine Wahl.

Entweder man lässt andere bestimmen. Oder man gestaltet selbst – am besten zusammen mit Entscheidern, die die gleichen Werte und Überzeugungen teilen. Die Zeit ist reif für neue Ideen und Konzepte. Schon heute – in Zeiten von Cyber, Digitalisierung, NewWork und Stakeholder Value – müssen Entscheider zukunftsgerichtete Antworten geben könne.
Bei #FutureGoodGovernance geht es um IHRE Erfahrungen und mutige Ideen für eine neue Zeit.

Seit 2018 engagiert sich VARD für die Initiative #FutureGoodGovernance. 
In Fortsetzung von KODEX2018 und den VARD-Berufsgrundsätzen geht es um den Blick in die Zukunft. Dabei geht es nicht um schnelle Ergebnisse, sondern die Beobachtung und Diskussion der verschiedensten Entwicklungen – und den darauf für die Unternehmensführung zu ziehenden Lehren.
Ziel ist nicht die Formulierung von Weisheiten sondern eine Plattform zu schaffen für diejenigen, die Unternehmensführung heute und Unternehmensüberwachung morgen leben werden.
Mehr miteinander denken, reden und arbeiten.

Mit unserer Interview-Reihe #GovernanceTalk bieten wir diese Plattform, um mit TOP-Entscheidern über #FutureGoodGovernance zu sprechen

 #GovernanceTalk
Unser Talk mit Top-Entscheidern zum Thema #FutureGoodGovernance

NEU: Unser Interview mit Stefan Kölbl

Interview mit Stefan Kölbl Vorstandsvorsitzender der DEKRA e.V. und DEKRA SE

Zeitreise

Wir blicken nach vorne. Ich möchte Sie heute auf eine kleine Zeitreise in das Jahr 2029 mitnehmen. Stellen Sie sich vor, Sie lesen – wie gewohnt – am Freitagmorgen Ihre GermanBoardNews. Ein Beitrag verweist auf den „GCGS“, den Global Corporate Governance Standard, der vor fünf Jahren, also im Jahr 2024 eingeführt wurde – infolge einer konzertierten, vom Stakeholder-Value-Gedanken inspirierten Aktion von OECD und UN, um die Corporate Governance zu internationalisieren. [...]  Weiterlesen

Weiterlesen